30 Jahre Leidenschaft für Fahrschulen

31. Mai 2024

Ansprechpartner:

Christian Kohler
Ihr Ansprechpartner bei allen Fragen rund um Fahrschulen und Abrechnung

Die DATAPART Factoring GmbH begeht ihr 30-jähriges Jubiläum. Der Abrechnungsservice für Fahrschulen ist längst etabliert. Weil die Zeiten geprägt sind von Fachkräftemangel und anspruchsvollen Fahrschülern, ist DATAPART in diesen Tagen gefragter denn je.

Wir schreiben das Jahr 1994. Das Objekt der Begierde bestand aus einem verstärkten Kartonpapier, das in einem signifikanten Rosa-Ton gehalten war. Alle, die den modernen Lappen frisch in den Händen hielten, fanden ihn überaus attraktiv. Die Fahrerlaubnisklasse wurde mit einem gestanzten Stern vermerkt. Moderne Zeiten! Die Klassen trugen römische Nummern. Was man in späteren Jahrzehnten Digitalisierung nannte, steckte in winzigen Kinderschuhen. Der wichtigste Datenträger in den Fahrschulen war das Papier. Das erste Office-Paket des Herstellers Microsoft war seit Kurzem auf dem Markt. Vom Paket sprach man, weil man die Programme Word, Excel und Powerpoint zusammen erwerben konnte. Einzelne Fahrschulen hatten diese Lösung bereits im Einsatz. Bei Windows stand man bei der Nummer 3.1. Die Idee mobil zu telefonieren oder gar unterwegs auf Daten zuzugreifen, war in unvorstellbar weiter Entfernung.

Zum Jubiläumspot

Endlich ein zuverlässiger Partner für die Abrechnung

Wie Fahrschulen unter diesen Bedingungen organisiert waren, können sich nur diejenigen bildlich vorstellen, die dabei waren. Alles geschah von Hand – mit der Folge, dass Fahrschulen schon damals viel mehr Zeit investieren, mussten als ihnen lieb war. Früher war alles besser? Auch nicht bei der Zahlungsmoral. Säumige Fahrschüler gibt’s seit jeher. Niemand kam ohne Mahnungen aus. Zu keiner Zeit. Schon vor 30 Jahren war eine gewissenhafte Abrechnung ein erfolgskritischer Faktor. Darum waren im Jahr 1994 viele Fahrschulen dankbar, dass sie in der neu gegründeten DATAPART Factoring GmbH einen Partner fanden, der ihnen die lästige Arbeit abnahm – und diese verantwortungsvolle Tätigkeit fehlerlos und vertrauensvoll erledigte.

Sicher und zuverlässig

Diese Argumente überzeugen bis heute – und darum hat sich an der grundlegenden Vorgehensweise von DATAPART von der ersten Stunde an nichts verändert: die Auszahlung erfolgt zweimal im Monat. In den ersten Jahren der DATAPART flatterte den Fahrschulen ein Scheck ins Haus. Auch das Erfolgsgeheimnis blieb unverändert: Die Leistungen von DATAPART sind speziell auf Fahrschulen zugeschnitten. Tatsächlich handelt es sich bei Fahrschulen um Unternehmen, die mit keiner anderen Branche zu vergleichen sind. Das liegt unter anderem an der herausragenden gesellschaftlichen Funktion der Fahrschulen, an den überwiegend jungen Fahrschülern und dem besonderen Verhältnis, das sich zwischen Lehrkräften und Schülern entwickeln sollte, um eine saubere pädagogische Leistung auf die Straße zu bringen.

Spezialisierung als Erfolgsgeheimnis

Die Leidenschaft für die Fahrschulbranche hat DATAPART zu dem Unternehmen gemacht, das es heute darstellt. Der Motor der Weiterentwicklung ist eine Frage, die sich die Verantwortlichen bis heute immer wieder stellen: Es ist die Frage, wie man Fahrschulen am besten unterstützen kann. Sie führt seit 30 Jahren zu immer neuen Antworten. Das liegt beispielsweise an der fortschreitenden Digitalisierung, an den galoppierenden Ansprüchen der Fahrschüler und der steigenden Herausforderung in punkto Sicherheit. Wie aktuell die Idee ist, muss man kaum noch erklären. Der akute Fachkräftemangel, der auch vor den Bürokräften in Fahrschulen kaum halt macht, führt den Fahrschulen aufs Neue vor Augen, wie praktisch ein zuverlässiger Partner an dieser Stelle ist. Wie sagte ein Fahrschulinhaber neulich so schön: „Wir sind die Experten für Sicherheit im Straßenverkehr. DATAPART sind meine Experten für Sicherheit im Zahlungsverkehr.“